Shopware | Freelancer für Shopware, Silverstripe, Pixtasy | xp24 - Marco Thrum
  • Shopware Templateentwicklung

    Das Gespür für aktuelle grafische Trends abgestimmt auf die speziellen Branchenbedürfnisse beim Kunden, ist die Vorraussetzung dafür den passenden Style und die richtigen grafischen Elemente bei der Templateentwicklung zum Einsatz zu bringen.
  • Shopware Templateumsetzung

    Auf Basis der InHouse bzw. durch den Kunden zur Verfügung gestellten MockUps bzw. ausgearbeiteten RZ Dateien (z. B. Adobe Photoshop Dateien) werden die entsprechenden Technologien und Anpassungen in dem Kundeneigenen Template zusammengetragen bzw. umgesetzt.
  • Shopware Modulentwicklung

    Die meisten speziellen Kundenwünsche oder Branchenspezifischen Anforderungen die in der aktuellen Shopware Umgebung als Plugins/Module umgesetzt werden müssen lassen sich mit dem erarbeiteten InHouse Know-How umsetzen. Sollte dies einmal nicht mehr ausreichen, kommen bei Bedarf externe Entwickler/Partner zum Einsatz.
  • Shopware Responsive Templates

    Durch den aktuellen Entwicklungsstand bei Shopware ist die allgemeine Responsive Fähigkeit absolut ausreichend abgedeckt. Durch die individuelle Templateentwicklung kommen aber unter anderem Technologien und Gestaltungselemente zum Einsatz die neu zur SW Umgebung hinzugefügt werden. Diese erfahren natürlich Ihrerseits auch eine 100%ige Anpassung an die gewünschte Responsive Fähigkeit des angepassten Templates.
  • Shopware Konfiguration

    Gerne stehe ich Ihnen bei der Grundkonfiguration Ihres Shops mit Rat und Tat zur Seite, oder übernehme dies Ganz.
  • Shopware Installation

    Natürlich übernehme ich auch die Installation Ihres Shopware Shops auf dem von Ihnen ausgewählten oder einem von mir empfohlenen Hosting Systems.

Shopware 5, Full Responsive auf dem Vormarsch!

sw5_smallIm Leitsatz für Shopware 5 steht emotional shopping on any device. Das ist kein Wunder, denn im Zuge der Ausrichtung auf ein emotionales Shoppen hat sich Shopware mit der neuen Version auch dem modernen, mobiler werdenden Nutzerverhalten angepasst. So ist Shopware 5 die erste Shopware-Version, die im Standard ein komplett konfigurierbares, full-responsive Frontend erhält, sodass der Shop auf allen Endgeräten perfekt in Szene gesetzt wird und über eine entsprechend einfache Bedienbarkeit verfügt. Off-Canvas-Menüs und für Touchgesten optimierte Bedienelemente wie fingerfreundliche Buttons, Galerien mit Pinch-to-Zoom oder Slider mit Momentum Scrolling tragen zu einer perfekten Usability bei. Eine Conversion-Optimierung soll außerdem für mehr Umsatz sorgen.

Neben den neuen Features im Frontend, die dem Shopkunden ein neues Einkaufserlebnis bescheren sollen, haben die Shopware-Designer auch das Backend, also Shopwares Administrationsoberfläche, unter die Lupe genommen und die Bedienung des Systems selbst noch intuitiver gestaltet. Durch verschiedene Anpassungen im Design ist das Backend nun noch übersichtlicher und schlichter geworden.(Quelle: http://www.webundmobile.de)

Hier geht´s zur Shopware 5 Demo! 

ShopwareDie Neuerungen in Shopware 5 im Überblick

Für Shopware 5  wird nun die PHP Version 5.4 und die MySQL Version 5.5 vorrausgesetzt. Sollten Sie eine kommerzielle Version von Shopware einsetzen, benötigen Sie zusätzlich den Ioncube Loader ab Version 4.6. Da eine erneute Änderung der Systemanforderung im Lebenszyklus der Shopware 5 vorgesehen ist, empfehlen wir direkt auf die aktuell stabile Version von PHP, MySQL und Ioncube zu wechseln. Der Support für den Internet Explorer in Version <= 8 wurde für das neue Responsive Standardtemplate eingestellt. Die alte Templatebasis unterstützt wie bisher den Internet Explorer ab Version 7.

Anmeldung / Registrierung

  • Straße + Hausnummer wurden zu einem Feld zusammengeführt
  • Zusätzlich zwei Adress-Zusatzfelder (auch als Pflichtfeld konfigurierbar)
  • Weitere Konfiguration der allgemeinen Felder

Varianten / Konfigurator

  • Standard / Auswahl + Typ: Bild (NEU) (Tabellen-Ansicht entfernt)
  • Eigener Deep-Link zu jeder Variante
  • Prüfung Lagerbestand und Aktiv-Status + optionale Ausblendung von Varianten
  • Berücksichtigung in Kategorien bei Ab-Preisen
  • Zusatztexte aus Gruppen und Optionsbezeichnung automatisch erstellen lassen
  • Definition Brutto/Netto Auf- oder Abschlag je Option

Filter

  • Mehrfachauswahl möglich, auch über verschiedene Filtergruppen hinweg
  • Preis-Filter als Slider (Preisspanne des jeweiligen Listings wird automatisch in 20 Schritte gesplittet)
  • Der Filter nach Farben / Mustern kann mit kleinen Thumbnails eben dieser Farben / Muster bestückt werden
  • Gewählte Eigenschaften werden als Labels angezeigt, welche jederzeit wieder (einzeln oder komplett) entfernt werden können
  • Anwenden der Auswahl erfolgt erst nach Klick auf „x Produkte anzeigen“-Button, wobei das ‚x‘ dynamisch die Anzahl der zu erwartenden Ergebnisse anzeigt

E-Mail Vorlagen

  • Zentraler Header + Footer für E-Mail-Vorlagen

Statistiken

  • Auswertung aufgeschlüsselt nach Device

Theme-Konfiguration

  • Farben und Größen können im Detail angepasst werden, die Verwendung von LESS-Variablen ist hier möglich
  • Einfaches Wechseln des Logos und des FavIcons
  • Offcanvas-Warenkorb statt des Modalfensters verwenden
  • Suche standardmäßig auf Mobile fokussieren
  • Linke Kategorie-Sidebar auf Kategorieseiten anzeigen
  • Minimale Header & Footer im Checkout anzeigen
  • Inifinite Scrolling für Kategorieseiten verwenden
  • Zoomfaktor für den Artikelzoom auf der Detailseite ist komplett anpassbar
  • Weitere CSS- und JavaScript-Dateien können direkt im Theme definiert werden

Cache + Template-Cache

  • Unterscheidung zwischen Produktiv- und Bearbeitungsmodus
  • HTTP-Cache für den Produktiveinsatz freigegeben
  • Cache-Warmer zum schnellen Aufbau des Caches
  • Template-Konfiguration direkt über das Backend
  • Farben, Schriftbild, Logo etc. lassen sich direkt ohne Programmierkenntnisse anpassen
  • Tiefergehende Anpassungen über LESS & Variablen möglich
  • Automatisches Zusammenführen und Komprimieren von Stylesheets und JavaScripts

Einkaufswelten

  • Gerätetyp abhängig spezifisch
  • Vollständig Responsive
  • Duplizieren von Einkaufswelten
  • Einfügen und Löschen von Zeilen in bestehenden Einkaufswelten
  • Einkaufswelten können in anderen Einkaufswelten wiederverwendet werden
  • „Storytelling“ ab Shopware Professional

Mehrfach-Änderung

  • Vormals „Advanced Feature“ nun Standard-Bestandteil

Suchmaschinen Optimierung (SEO)

  • Shopseiten/Formulare: Limitierbar auf ein oder mehrere Shops
  • Shopseiten/Formulare: SEO-URLs können vom Aufbau individualisiert werden
  • Shopseiten/Formulare: Meta-Daten definierbar
  • SEO allg.: Seite nicht gefunden – Status Code und Ziel einstellbar
  • SEO allg.: Paginierte Seiten (rel=next & rel=prev)

Plugin-Manager

  • Download, Installation und Hinzufügen der Lizenz in einem Schritt (automatisch) (auch Batch –> mehrere Plugins in einem Schritt integrieren)
  • Download großer Plugins (wie Demodaten) mit Fortschrittsanzeige
  • Warnung im Backend vor auslaufenden Testlizenzen und Anzeige des gültig-bis Datums im Plugin Manager

Weitere Anpassungen

  • ESD deaktivierbar (Hinweistext und Link in „Mein Konto“)
  • Kategorien besitzen eine Einstellung „Produktlayout“
  • Textbausteine können direkt in einem Fenster in alle Sprachen übersetzt werden
  • VRRL Einstellungen standardmäßig in den Grundeinstellungen
  • Komplette Überarbeitung der „Bestellung ohne Kundenkonto“

Folgende Dienstleistungen biete ich Ihnen an:


- Beratung bei der Auswahl des Shopsystems
- Erstellung eines Templatedesigns und   
  Umsetzung dieses Templates für Shopware
- Installation und Konfiguration von Shopware
- Umsetzung Ihres fertigen Designs in ein
  Shopware-Template
- Anpassung Ihres bestehenden Shops
- Programmierung von Shopware-Modulen
- Suchmaschinenoptimierung für
  Shopware-Webseiten
- Wartung, Pflege und Weiterentwicklung beste-
  hender Shopware-Shops
- Einbindung von Zahlungssystemen
- Schulung und Support

Im Leitsatz für Shopware 5 steht emotional shopping on any device . Das ist kein Wunder, denn im Zuge der Ausrichtung auf ein emotionales Shoppen hat sich Shopware mit der neuen Version... mehr erfahren »
Fenster schließen
Shopware 5, Full Responsive auf dem Vormarsch!

sw5_smallIm Leitsatz für Shopware 5 steht emotional shopping on any device. Das ist kein Wunder, denn im Zuge der Ausrichtung auf ein emotionales Shoppen hat sich Shopware mit der neuen Version auch dem modernen, mobiler werdenden Nutzerverhalten angepasst. So ist Shopware 5 die erste Shopware-Version, die im Standard ein komplett konfigurierbares, full-responsive Frontend erhält, sodass der Shop auf allen Endgeräten perfekt in Szene gesetzt wird und über eine entsprechend einfache Bedienbarkeit verfügt. Off-Canvas-Menüs und für Touchgesten optimierte Bedienelemente wie fingerfreundliche Buttons, Galerien mit Pinch-to-Zoom oder Slider mit Momentum Scrolling tragen zu einer perfekten Usability bei. Eine Conversion-Optimierung soll außerdem für mehr Umsatz sorgen.

Neben den neuen Features im Frontend, die dem Shopkunden ein neues Einkaufserlebnis bescheren sollen, haben die Shopware-Designer auch das Backend, also Shopwares Administrationsoberfläche, unter die Lupe genommen und die Bedienung des Systems selbst noch intuitiver gestaltet. Durch verschiedene Anpassungen im Design ist das Backend nun noch übersichtlicher und schlichter geworden.(Quelle: http://www.webundmobile.de)

Hier geht´s zur Shopware 5 Demo! 

ShopwareDie Neuerungen in Shopware 5 im Überblick

Für Shopware 5  wird nun die PHP Version 5.4 und die MySQL Version 5.5 vorrausgesetzt. Sollten Sie eine kommerzielle Version von Shopware einsetzen, benötigen Sie zusätzlich den Ioncube Loader ab Version 4.6. Da eine erneute Änderung der Systemanforderung im Lebenszyklus der Shopware 5 vorgesehen ist, empfehlen wir direkt auf die aktuell stabile Version von PHP, MySQL und Ioncube zu wechseln. Der Support für den Internet Explorer in Version <= 8 wurde für das neue Responsive Standardtemplate eingestellt. Die alte Templatebasis unterstützt wie bisher den Internet Explorer ab Version 7.

Anmeldung / Registrierung

  • Straße + Hausnummer wurden zu einem Feld zusammengeführt
  • Zusätzlich zwei Adress-Zusatzfelder (auch als Pflichtfeld konfigurierbar)
  • Weitere Konfiguration der allgemeinen Felder

Varianten / Konfigurator

  • Standard / Auswahl + Typ: Bild (NEU) (Tabellen-Ansicht entfernt)
  • Eigener Deep-Link zu jeder Variante
  • Prüfung Lagerbestand und Aktiv-Status + optionale Ausblendung von Varianten
  • Berücksichtigung in Kategorien bei Ab-Preisen
  • Zusatztexte aus Gruppen und Optionsbezeichnung automatisch erstellen lassen
  • Definition Brutto/Netto Auf- oder Abschlag je Option

Filter

  • Mehrfachauswahl möglich, auch über verschiedene Filtergruppen hinweg
  • Preis-Filter als Slider (Preisspanne des jeweiligen Listings wird automatisch in 20 Schritte gesplittet)
  • Der Filter nach Farben / Mustern kann mit kleinen Thumbnails eben dieser Farben / Muster bestückt werden
  • Gewählte Eigenschaften werden als Labels angezeigt, welche jederzeit wieder (einzeln oder komplett) entfernt werden können
  • Anwenden der Auswahl erfolgt erst nach Klick auf „x Produkte anzeigen“-Button, wobei das ‚x‘ dynamisch die Anzahl der zu erwartenden Ergebnisse anzeigt

E-Mail Vorlagen

  • Zentraler Header + Footer für E-Mail-Vorlagen

Statistiken

  • Auswertung aufgeschlüsselt nach Device

Theme-Konfiguration

  • Farben und Größen können im Detail angepasst werden, die Verwendung von LESS-Variablen ist hier möglich
  • Einfaches Wechseln des Logos und des FavIcons
  • Offcanvas-Warenkorb statt des Modalfensters verwenden
  • Suche standardmäßig auf Mobile fokussieren
  • Linke Kategorie-Sidebar auf Kategorieseiten anzeigen
  • Minimale Header & Footer im Checkout anzeigen
  • Inifinite Scrolling für Kategorieseiten verwenden
  • Zoomfaktor für den Artikelzoom auf der Detailseite ist komplett anpassbar
  • Weitere CSS- und JavaScript-Dateien können direkt im Theme definiert werden

Cache + Template-Cache

  • Unterscheidung zwischen Produktiv- und Bearbeitungsmodus
  • HTTP-Cache für den Produktiveinsatz freigegeben
  • Cache-Warmer zum schnellen Aufbau des Caches
  • Template-Konfiguration direkt über das Backend
  • Farben, Schriftbild, Logo etc. lassen sich direkt ohne Programmierkenntnisse anpassen
  • Tiefergehende Anpassungen über LESS & Variablen möglich
  • Automatisches Zusammenführen und Komprimieren von Stylesheets und JavaScripts

Einkaufswelten

  • Gerätetyp abhängig spezifisch
  • Vollständig Responsive
  • Duplizieren von Einkaufswelten
  • Einfügen und Löschen von Zeilen in bestehenden Einkaufswelten
  • Einkaufswelten können in anderen Einkaufswelten wiederverwendet werden
  • „Storytelling“ ab Shopware Professional

Mehrfach-Änderung

  • Vormals „Advanced Feature“ nun Standard-Bestandteil

Suchmaschinen Optimierung (SEO)

  • Shopseiten/Formulare: Limitierbar auf ein oder mehrere Shops
  • Shopseiten/Formulare: SEO-URLs können vom Aufbau individualisiert werden
  • Shopseiten/Formulare: Meta-Daten definierbar
  • SEO allg.: Seite nicht gefunden – Status Code und Ziel einstellbar
  • SEO allg.: Paginierte Seiten (rel=next & rel=prev)

Plugin-Manager

  • Download, Installation und Hinzufügen der Lizenz in einem Schritt (automatisch) (auch Batch –> mehrere Plugins in einem Schritt integrieren)
  • Download großer Plugins (wie Demodaten) mit Fortschrittsanzeige
  • Warnung im Backend vor auslaufenden Testlizenzen und Anzeige des gültig-bis Datums im Plugin Manager

Weitere Anpassungen

  • ESD deaktivierbar (Hinweistext und Link in „Mein Konto“)
  • Kategorien besitzen eine Einstellung „Produktlayout“
  • Textbausteine können direkt in einem Fenster in alle Sprachen übersetzt werden
  • VRRL Einstellungen standardmäßig in den Grundeinstellungen
  • Komplette Überarbeitung der „Bestellung ohne Kundenkonto“

Folgende Dienstleistungen biete ich Ihnen an:


- Beratung bei der Auswahl des Shopsystems
- Erstellung eines Templatedesigns und   
  Umsetzung dieses Templates für Shopware
- Installation und Konfiguration von Shopware
- Umsetzung Ihres fertigen Designs in ein
  Shopware-Template
- Anpassung Ihres bestehenden Shops
- Programmierung von Shopware-Modulen
- Suchmaschinenoptimierung für
  Shopware-Webseiten
- Wartung, Pflege und Weiterentwicklung beste-
  hender Shopware-Shops
- Einbindung von Zahlungssystemen
- Schulung und Support

Responsive Shopware
Responsive Shopware
Responsive Shopware
Responsive Shopware
Responsive Shopware
Responsive Shopware
Responsive Shopware