Einwilligungsklausel in Formularen von Shopware | Tipps & Tricks | Shopware Freelancer und zertifizierter Shopware Entwickler | xp24 - Marco Thrum
  • Shopware Templateentwicklung

    Das Gespür für aktuelle grafische Trends abgestimmt auf die speziellen Branchenbedürfnisse beim Kunden, ist die Vorraussetzung dafür den passenden Style und die richtigen grafischen Elemente bei der Templateentwicklung zum Einsatz zu bringen.
  • Shopware Templateumsetzung

    Auf Basis der InHouse bzw. durch den Kunden zur Verfügung gestellten MockUps bzw. ausgearbeiteten RZ Dateien (z. B. Adobe Photoshop Dateien) werden die entsprechenden Technologien und Anpassungen in dem Kundeneigenen Template zusammengetragen bzw. umgesetzt.
  • Shopware Modulentwicklung

    Die meisten speziellen Kundenwünsche oder Branchenspezifischen Anforderungen die in der aktuellen Shopware Umgebung als Plugins/Module umgesetzt werden müssen lassen sich mit dem erarbeiteten InHouse Know-How umsetzen. Sollte dies einmal nicht mehr ausreichen, kommen bei Bedarf externe Entwickler/Partner zum Einsatz.
  • Shopware Responsive Templates

    Durch den aktuellen Entwicklungsstand bei Shopware ist die allgemeine Responsive Fähigkeit absolut ausreichend abgedeckt. Durch die individuelle Templateentwicklung kommen aber unter anderem Technologien und Gestaltungselemente zum Einsatz die neu zur SW Umgebung hinzugefügt werden. Diese erfahren natürlich Ihrerseits auch eine 100%ige Anpassung an die gewünschte Responsive Fähigkeit des angepassten Templates.
  • Shopware Konfiguration

    Gerne stehe ich Ihnen bei der Grundkonfiguration Ihres Shops mit Rat und Tat zur Seite, oder übernehme dies Ganz.
  • Shopware Installation

    Natürlich übernehme ich auch die Installation Ihres Shopware Shops auf dem von Ihnen ausgewählten oder einem von mir empfohlenen Hosting Systems.

Einwilligungsklausel in Formularen von Shopware

Im angelegten/vorhandenen Kontaktformular ein weiteres Feld vom Typ Checkbox anlegen, der Bezeichnung als Beispiel folgenden Inhalt und dem Kommentar den zweiten Inhalt einfügen.

Bezeichnung: "Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden."
Kommentar: "Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@muster.de schicken."
Optionen: 1

Den Haken bei Eingabe erforderlich setzen und die Variable mit in das Mail Template aufnehmen. -> Einwilligung: {sVars.einwilligung}

Das ganze sollte per LESS noch ein wenig angepasst werden und fertig ist die Einwilligungsklausel.

 

einwilligung

einwlligung2

Die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.